Seelsorgeeinheit

SEELSORGEEINHEIT DIETFURT-EUTENHOFEN-HAINSBERG-STAADORF-TÖGING

Seit dem Jahr 1997 werden die Pfarreien Hainsberg und Staadorf nicht mehr von einem eigenen Priester betreut, sondern bilden zusammen mit Dietfurt eine Pfarreiengemeinschaft mit jeweils eigenen Pfarrgemeinderäten und Kirchenverwaltungen. Für die Seelsorge ist die Pfarrei Dietfurt zuständig.

Im Zuge der Neuordnung der Seelsorge im Bistum Eichstätt entstand zum 1. September 2016 eine neue Seelsorgeeinheit: Die Pfarreien Töging und Eutenhofen wurden an Dietfurt angegliedert, so dass die Seelsorgeeinheit jetzt fünf Pfarreien umfasst.